Bioakkumulation

Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Bioakkumulation

Griechisch für bios - Leben und lat. accumulare - anhäufen, ansammeln; ist die Anreicherung einer Substanz in einem Organismus durch Aufnahme aus dem umgebenden Medium (z.B. dem Wasser bei Fischen) sowie über die Nahrung.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok