Aspiration

Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Aspiration

Von lat. aspirare – atmen. Bezeichnet bei Tierexperimenten die Verabreichung von (Partikel) Suspensionen in den Nasen-Rachenraum mit einer Kanüle. Das Flüssigkeitströpfchen wird mit etwas Druck eingespritzt, so dass die Suspension in die Lunge gelangen kann. Diese Methode ist verwandt zur Instillation.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.