Siliziumdioxid kommt natürlich in der Umwelt vor. Somit ist es schwierig, eine Exposition der Umwelt mit technisch hergestelltem SiO2 von den natürlichen Vorkommen zu unterscheiden.

 

Auch über natürliche Vorkommen von suspendierten SiO2 Partikel in Wasser wurde berichtet. Kristallines SiO2 ist beispielsweise der Hauptbestandteil von Sand und amorphes SiO2 kommt ebenfalls vor. Bisher gibt es keine Angaben zum Vorkommen von technisch hergestellten SiO2Nanopartikeln in der Umwelt, eine Exposition ist jedoch aufgrund der vielen Anwendungsfelder und der Produktionmengen nicht auszuschließen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok