In Tierversuchen zeigt Strontiumcarbonat keine schädigenden Effekte auf den Organismus.

 

Im Projekt NanoCare wurden intratracheale Instillationsversuche durchgeführt. Bei der Instillation wird den Tieren eine Partikel-Suspension in den Rachenraum verabreicht. Anschließend werden verschiedene Zellmarker untersucht. In diesem Versuchsansatz zeigten die Partikel aus Strontiumcarbonat keine biologischen Effekte [1].

 

Literatur arrow down

  1. NanoCare 2009, Final Scientific Report, ISBN 978-3-89746-108-6. (PDF-Dokument, 19 MB).

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok