nanoFARM Logo

NanoFARM - Verbleib und Auswirkungen von landwirtschaftlich relevanten Nanomaterialien

Publikationen

Veröffentlichungen

 

 

 

Während einerseits die Entwicklung von nanobasierten Chemikalien für die Landwirtschaft stetig fortschreitet, machen andererseits die Eigenschaften genau dieser hergestellten Nanomaterialien in der Umwelt es fast unmöglich, Vorhersagen über deren Schicksal und Verbleib in Böden zu treffen unter zu Hilfenahme der Risikobewertung für traditionelle Chemikalien.

Das Projekt NanoFARM hat sich zum Ziel gesetzt, bestehende Konzepte zur Modellierung von Schicksal und Verbleib von Nanomaterialien in Böden zu verändern. Dazu werden systematisch die landwirtschaftlich relevanten Nanomaterialen in Bezug auf deren Eigenschaften, angewandte Konzentrationen, räumlichen Verteilung und zeitabhängigen Verhaltens in verschiedenen Bodentypen analysiert und deren Einfluss auf Aufnahme in wichtige Nutzpflanzen, Toxizität, Effekte auf Bodenorganismen über mehrere Generationen hinweg, Bioakkumulation / Trophische Übertragung und ökologische Auswirkungen intensiv untersucht.

Darüber hinaus sollen neue benötigte Methoden entwickelt werden, um die technisch hergestellten Nanomaterialien im Boden unter realistischen Konzentrationen nachverfolgen und charakterisieren zu können. Ein einfacher Test soll die Messung des Lösungsverhaltens sowie des Verhältnisses von Bodenporenwasser und Feststoffen ermöglichen, um ausgehend davon mögliche Effekte sowie Verbleib und Schicksal vorhersagen zu können. Beide Parameter sind wichtige Schlüsselelemente zu Validierung der zuvor theoretisch erstellten Modelle.

 

Projekt Webseite: https://research.ce.cmu.edu/nanofarm/

 


Laufzeit : 01.03.2016 - 28.02.2019


 

Projektleitung

University Carnegie Mellon Logo

Prof. Gregory V. Lowry, Zivil- u. Umwelttechnik, Carnegie Mellon Universität, Pittsburgh, PA (USA)

 

 

Projekt-Partner

University Aveiro Logo

Universität Aveiro, Aveiro (PT)

University Kentucky Logo

Universität Kentucky, Lexington, Kentucky (USA)

Universität Wien Logo

Universität Wien, Wien (AT)

 


 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.